ELEMENT FEUER - SOMMER

ELEMENT FEUER

Yin: Herz

Yang: Kreislauf, Dünndarm

Jahreszeit: Sommer

Phase: Fülle, Lebensfreude, Energie

Gewebe: Blutkreislauf

Psychische Blockaden : Neid, Stress, Begierde, Missgunst, Depression & Selbstzweifel

Spirituell: Bewusstsein

Themen: Freude, Mitgefühl, Empathie, Liebe, Vertrauen, Zuneigung, Hingabe

Chakra:  Herz Chakra (Anahata)

Buche dir eine persönliche Online 

Yin Yoga Stunde im Element Erde.

Kosten: 30€

In der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) sind Meridiane 

(bestehen aus Lichtenergien) energetische Kanäle und dienen als Energiebahnen, durch die das Chi unsere Lebensenergie fließt. 

Das Element Feuer wird dem Sommer  zugeordnet und steht für steht für 

Energie, Aktivität und Lebensfreude. 

Yin Organ: das Herz Yang Organ: der Dünndarm 

 

Aufgabe von Feuerelement:

Im Sommer dominiert das Yin – Licht und Liebe erreichen ihren Höhepunkt. 

Das Herz schenkt uns Zufriedenheit und Erkenntnis, außerdem hält es uns am Leben. Ist das Element Feuer in Balance, erlaubt es uns, Fülle, Freude und inneren Frieden zu erlangen und Harmonie für unsere Mitmenschen zu empfinden. 

Ist das Herz in Dysbalance kann es zu Schlaflosigkeit, nächtlichen Schweißausbrüchen und seelischen Problemen führen.

 Neid, Stress, Begierde, Missgunst, Depressionen & Selbstzweifel können zu psychische Problemen führen. 

Auf der körperlichen Ebene zeigt sich das Element Feuer in Herz, Dünndarm, Blutgefäßen und im Schweiß. 

In der TCM ist das Herz und nicht das Gehirn der Sitz unseres Bewusstseins.

Als den Gegenspieler des Feuers wird das Element Wasser, die Nieren und Blase stimulieren, und so außerdem eine wirkungsvolle Entgiftung für den ganzen Körper schaffen.

Yin YOGA SEQUENZ

Anahatasana Heart Melting

Entspannungpose: Vierfüßler 

Kleine Kobra/ Sphinx Pose  Variante mit Namaska Mudra (Daumen zur Stirn)

Entspannungspose: Flache Bauchlage / Hände zu einem Kissen stapeln

Schulterbrücke (Setu Badha Sarvangasana)

Entspannungspose: Liegend 

Anahatasana Vierfüßler Twist

Entspannungspose: Balasana

Phinx (Ardha Bhuangasana)

Entspannungspose: Liegend 

Fersen/Schneider Sitz (Sukhasana) + Kali Mudra

Entspannungspose: Schulter greifen und rotieren

Seestern + Block unter Kreuzbein/Steißbein (Lendenwirbelsäule

Entspannungspose: Beine zur Brust

Savasana